Blog

Mobile First Index

google neuigkeiten transdata multimedia

Google stellt komplett auf den mobilen Index um

Im letzten Jahr hatte Google angekündigt, den Mobilen Index einer Webseite / Shop Priorität zu geben. Der bisherige Desktop Index wurde zwar berücksichtigt, aber Google wollte Druck machen, dass Webseiten responsiv werden oder zumindest ein zweites mobiles Template erhalten.

Da mobile Geräte immer öfter von Nutzern eingesetzt werden, möchte Google bessere Suchergebnisse liefern. Das ist sicher nur ein Teil der Wahrheit, denn Google kann auf mobilen Webseiten auch besser mobile Werbung schalten. Und Werbung ist nach wie vor die Haupteinnahmequelle für Google.

Wie Google nun verlauten ließ, wird der Desktop Index bis in spätestens 12 Monaten nicht mehr berücksichtigt. Das wird Auswirkung auf das Ranking haben. Wer also noch keine responsive Seite hat, wird automatisch im Ranking der Google Trefferliste sehr tief nach unten fallen.

Um den Druck zu erhöhen, versendet Google zurzeit vermehrt Mails mit Warnungen, was auf der Seite nicht optimal ist. Dabei setzt Google sehr hohe Maßstäbe. meist sind die Warnungen nur Empfehlungen und werden auch zukünftig nur wenig Auswirkungen haben.

Sollten Sie jedoch Mails mit Error Meldungen erhalten, so ist das ein eindeutiges Zeichen dafür, dass Google im Ranking abstrafen wird.

Selbst Webseiten, die vor drei oder vier Jahren neu erstellt wurden, sind nach heutigen Google Regeln nicht mehr 100%ig optimiert. Die technische Entwicklung schreitet schnell voran und Google hat immer neue Regeln aufgestellt.

Fazit: Wer noch keine responsive Seite hat, sollte dies nun schnell erledigen. Wer Error Mails von Google erhält, sollte diese erst nehmen und nachschauen, wie das Problem behoben werden kann.

Wir sind eRecht24 Premium Partner

Um Ihre Internet Präsenz / Shop rechtlich auf den aktuellsten Stand

zu halten, sind wir eine Partnerschaft mit der Anwaltsplattform eRecht 24 eingegangen.

Diese Website benutzt First Party Cookies (Session und Banner), die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind, stets gesetzt werden und nicht bestätigt werden müssen. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen (Google Maps), werden an der entsprechende Stelle nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.