Blog

Google Bewertungen

google bewertungen transdata multimedia

Ungerechtfertigte Bewertungen bei Google lassen sich oft nur schwer entfernen. Wie es dennoch klappen könnte, dafür finden Sie im folgenden Text wichtige Hinweise.

Es gibt viele Bewertungsplattformen. Google bietet die Möglichkeit Sterne und textliche Kritiken abzugeben. Gute Bewertungen sind gerne gesehen. Schlechte Bewertungen möchte man natürlich vermeiden. Manchmal sind auch unberechtigte Bewertungen dabei. Welche Motivation bei dem Bewerter vorliegt, sei dahingestellt. Enthält die Bewertung beleidigende und offensichtliche falsche Angaben, so kann man diese bei Google melden.

Was ist aber, wenn Bewertungen sachlich geschrieben wurden, die aber nicht stimmen? Oder es wurde nur ein Stern vergeben, ohne Beschreibung warum es zur schlechten Bewertung kam.

Grundsätzlich gilt die Meinungsfreiheit, aber man hat hier auch ein Instrument um ein Unternehmen zu Schaden. Die Meldung bei Google führt meistens nicht zum Erfolg, weil in den zu machenden Angaben unbemerkt Fehler gemacht werden.

Wir möchten hier auf ein Video von RESMEDIA verweisen, die den Vorgang Schritt für Schritt erklären und vermeidbare Fehler aufzeigen.

https://youtu.be/7NtSv1T5HDA

 

Wir sind eRecht24 Premium Partner

Um Ihre Internet Präsenz / Shop rechtlich auf den aktuellsten Stand

zu halten, sind wir eine Partnerschaft mit der Anwaltsplattform eRecht 24 eingegangen.

Diese Website benutzt First Party Cookies (Session und Banner), die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind, stets gesetzt werden und nicht bestätigt werden müssen. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen (Google Maps), werden an der entsprechende Stelle nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.