Blog

Das Ende des Internet Explorers

microsoft news transdata multimedia iserlohn

Neuer Edge Browser veröffentlicht

Das Ende des Internet Explorers ist eingeläutet. Microsoft hatte bereits vor Monaten verkündet, dass der erfolglose Edge Browser überarbeitet wird. Dieser steht nun zu Download zur Verfügung.

Unter https://www.microsoft.com/de-de/edge ist die aktuelle Version ladbar. In den nächsten Windows Updates soll der alte Edge Browser durch den neuen automatisch ersetzt werden. Nicht nur optisch hat sich der Edge Browser verändert. Die komplette interne Architektur hat sich geändert. Unter anderem besitzt der Browser nun einen Chromium Kern, den fast alle Browser nutzen.

In Folge dessen hatte Microsoft auch angekündigt, den alten Internet Explorer verschwinden zu lassen. Die Entwickler des Bootstrap Frameworks, dass als Grundlage von mehr als 20% aller Webseiten dient, haben nun angekündigt, ab der Version 5 die Unterstützung des Internet Explorers einzustellen. Auch die Entwickler von WordPress stellen die Unterstützung ein.

Es ist damit zu rechnen, dass nun recht schnell viele weitere Projekte den Internet Explorer nicht mehr unterstützen werden. Das wird so manches Software Projekt vor Problemen stellen, da der Internet Explorer Schnittstellen zur Verfügung gestellt hat, die zukünftig nicht mehr vorhanden sein werden.

Wir sind eRecht24 Premium Partner

Um Ihre Internet Präsenz / Shop rechtlich auf den aktuellsten Stand

zu halten, sind wir eine Partnerschaft mit der Anwaltsplattform eRecht 24 eingegangen.

Diese Website benutzt First Party Cookies (Session und Banner), die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind, stets gesetzt werden und nicht bestätigt werden müssen. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen (Google Maps), werden an der entsprechende Stelle nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.